arrow-right2enveloplinklocationmenuminusofficephoneplusprinteruser-tieuserwaage
Zum Seiteninhalt springen

Aktuelles

Mittelstandsunion irritiert über CDU-Vorstoß

MIT Kreisverband Oldenburg-Stadt

Der Vorsitzende der MIT Oldenburg-Stadt, Eric Romba, zeigte sich verärgert über den Vorschlag der Ratsfraktion der CDU Oldenburg, welcher den Wegfall von rund um die 70 Stellplätze am Schlossplatz bedeuten würde.

Dieser Vorschlag stoße deshalb auf schweren Widerstand der Mittelstandsunion, wie Romba in der Nordwest-Zeitung zitiert wird. Romba weiter: “Outdoorschachspiel, Kinderbelustigung und ein paar Außengastronomieflächen sind ganz sicher keine adäquate Antwort auf die schwerste Krise, in der sich Einzelhandel, Gastronomie und Kultureinrichtungen seit der Nachkriegszeit befinden”. Die ohnehin durch die Pandemie und der Gefahr des Onlinehandels gebeutelten Kaufleute würden so einer weiteren Hypothek ausgesetzt.

Nötig sei ein durch Fachkompetenz getragenes Gesamtkonzept als Antwort auf Digitalisierung und den Folgen des Onlinehandels, welches den Fortbestand der Innenstadt als Markenkern von Oldenburg gewährleisten kann, so Romba abschließend.

Auch die IHK Oldenburg äußerte sich kritisch zu den Plänen. Der gesamte Artikel findet sich in der Onlineausgabe der Nordwest-Zeitung und ist für Plus-Abonnenten einsehbar.