arrow-right2enveloplinklocationmenuminusofficephoneplusprinteruser-tieuserwaage
Zum Seiteninhalt springen
Barockgarten Arkenstede

MIT Landesverband Oldenburg

Der MIT Landesverband Oldenburg setzt sich zusammen aus acht Kreisverbänden mit insgesamt 1.500 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft zusammen. Hierzu zählen die Kreisverbände Ammerland, Cloppenburg, Delmenhorst, Oldenburg-Stadt, Oldenburg-Land, Wilhelmshaven-Friesland, Vechta und der Wesermarsch. Die MIT ist das Sprachrohr für die mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Wir wissen als Unternehmer, was für unsere Unternehmen am besten ist und wie richtige Wirtschaftspolitik gestaltet wird. Auf Bundesebene umfasst die MIT rund 27.000 Mitglieder, in Niedersachsen über 4.800 Mitglieder, davon kommen fast 1.500 aus dem MIT Landesverband Oldenburg.

Mehr erfahren

Aktuelles

MIT Delmenhorst zu Gast im politischen Berlin

MIT Kreisverband Delmenhorst

Eine Reise ins politische Berlin unternahmen die Mitglieder des MIT KV Delmenhorst gemeinsam mit Ihrer Vorsitzenden Bernadette Huntemann.

Mehr erfahren

MIT-Kreisverband Wesermarsch thematisiert Förderung und Digitalisierung

MIT Kreisverband Wesermarsch

Rund 20 Interessierte konnte der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigungn (MIT) der CDU Wesermarsch Hilmer Heineke kürzlich im Restaurant „Culinea“ in Brake (Unterweser) begrüßen.

Mehr erfahren

Neuer Vorstand in Cloppenburg gewählt

MIT Kreisverband Cloppenburg

Gestern fand die Mitgliederversammlung des Stadtverbandes Cloppenburg statt. Zum Vorsitzenden wurde Michael Rippe gewählt, komplettiert wird der Vorstand durch Mareike Kunz, Manuel Tepe und Berhard Deeken.

Wir wünschen dem neuen Vorstand beim Neuaufbau der MIT in Cloppenburg viel Erfolg!

Oldenburger Mittelständlerinnen erkunden München

MIT Kreisverband Oldenburg-Stadt

18 Mittelständlerinnen trafen sich im sommerlichen München mit dem Landesgeschäftsführer der Mittelstandsunion, Alexander Gropp.

Mehr erfahren

Pressemeldung: Van Döllen-Mokros: „Mehr Flexibilität statt mehr Bürokratie“

MIT Kreisverband Oldenburg-Stadt

Die Mittelstands- undWirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) in Oldenburg lehnt eine generelle Pflicht zur Arbeitszeiterfassung ab.„Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs geht völlig an der Realität derArbeitnehmer und Arbeitgeber vorbei. Nicht mehr Bürokratie ist nötig, sondernmehr Flexibilität.“, sagt Rita van Döllen-Mokros,Kreisvorsitzende der MIT Oldenburg-Stadt.

Mehr erfahren

Erste Hilfe Kurs für Mitglieder

MIT Kreisverband Delmenhorst

Der Kreisverband Delmenhorst organisierte am 06.04.2019 einen Erste Hilfe Kurs für seine Mitglieder und dessen Mitarbeiter, welcher gut besucht war.

Mehr erfahren

Landesverband der MIT fordert Aufschub bei Düngeverordnung

MIT Landesverband Oldenburg

Prox: „Landwirte brauchen Verlässlichkeit“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU im Landesverband Oldenburg  (MIT) fordert von der Bundesregierung mehr Zeit bei der Umsetzung der Düngeverordnung.

Mehr erfahren

Stephan Albani: Marinearsenal droht kein Personalabbau

MIT Landesverband Oldenburg

Oldenburg/Wilhelmshaven – Zu den aktuellen Gerüchten über einen drohenden Personalabbau im Marinearsenal Wilhelmshaven erklärt der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani (CDU):

Mehr erfahren

Termine

MIT Kreisverband Oldenburg-Stadt

Vorstandssitzung

Die MIT Oldenburg-Stadt trifft sich zur Kreisvorstandssitzung im Restaurant “Phönix”.

MIT Kreisverband Oldenburg-Stadt

Weihnachtsfeier CDU Oldenburg-Stadt

im “Weintresor” (Poststraße 1-3), voraussichtlich 19:00 Uhr, Anmeldungen unter info@cdu-oldenburg.de

Ralph Balkow

Schatzmeister

Ich bin in der MIT, weil ich die Abhängigkeit von Konzernen bedrohlich finde und mich deshalb für die Stärkung und die Interessen von kleinen und mittelständischen Unternehmen einsetzen möchte.

Bernadetté Huntemann

Vorsitzende

Ich bin in der MIT, weil mich die Belange des Mittelstandes persönlich betreffen und ich unbedingt mit gestalten will.

Ingo Hermes

stellv. Vorsitzender

Ich bin in der MIT, weil ich dem Mittelstand in der Politik mehr Präsenz geben will.